Formica fusca - Kolonie mit 1 Königin und 1-10 Arbeitern

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage**

14,99
Die angegebenen Preise sind Endpreise incl. 19% MwSt. zuzüglich Versandkosten

Formica fusca - Kolonie mit 1 Königin und 1-10 Arbeitern

 

Haltungsklasse:   Sehr einfach

Verbreitung:  Europa und Nordamerika

Lebensraum:   Fast überall

Kolonieform:  Polygyn

Königin:   12mm

Arbeiter:   4-8mm

Soldaten:  Keine

Ernährung:  Insekten, sowie Honig und Zucker

Winterruhe: Ja, Okt. bis März bei 5-8 Grad

 

Formica fusca, oder die grauschwarze Sklavenameise, ist fast überall in Deutschland heimisch. Sie ist größer als Lasius niger und auch aktiver im Verhalten. Eine Kolonie kann bis zu 2000 Tiere groß werden und ist sehr einfach zu Halten. Sie zeigt eine gute Außenaktivität in der Arena und bewegen sich im Vergleich zu Lasius schneller. Unserer Meinung nach die ideale Einsteigerameise.

Als Arena empfehlen wir ein Becken von min. 15x25cm mit der Option der Erweiterung sowie einen Deckel. Als Ausbruchsschutz hat sich Paraffinöl gut bewährt. Die Haltung in der Arena ist bei Zimmertemperatur möglich, das Nest muss nicht extra beheizt werden. Als Nest eignen sich Acrylnester und Ytong, Erdnester werden auch gern angenommen. Eine Tränke sollte dauerhaft angeboten werden.

Als Einrichtung eigent sich so ziemlich alles, da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 

Da diese Art eine Winterruhe hält, sollte sich im Vorfeld überlegt werden, wie diese Artgerecht durchgeführt werden kann. 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Mehlwürmer(Tenebrio molitor) - 20 Gramm
1,49 * (1 kg = 74,50 €)
Riesenmehlwürmer(Zophobas morio) - 25 Stück
1,49 * (1 Stück = 0,06 €)
*
Die angegebenen Preise sind Endpreise incl. 19% MwSt. zuzüglich Versandkosten
 
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere
Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe
hier

Diese Kategorie durchsuchen: Ameisen aus Mitteleuropa